[ - Collapse All ]
Fahrgestell  

Fahr|ge|stell, das:

1.Gesamtheit der Bauelemente der Vorder- u. Hinterachse eines Kraftfahrzeugs, die die Räder führend u. federnd mit dem Fahrzeug verbinden.


2.Fahrwerk (1) .


3. (salopp scherzh.) Beine (eines Menschen).
Fahrgestell  

Fahr|ge|stell
Fahrgestell  

Bodengruppe, Rahmen, Unterbau, Untergestell; (Kfz-T.): Chassis, Monocoque.
[Fahrgestell]
[Fahrgestelles, Fahrgestells, Fahrgestelle, Fahrgestellen]
Fahrgestell  

Fahr|ge|stell, das:

1.Gesamtheit der Bauelemente der Vorder- u. Hinterachse eines Kraftfahrzeugs, die die Räder führend u. federnd mit dem Fahrzeug verbinden.


2.Fahrwerk (1).


3. (salopp scherzh.) Beine (eines Menschen).
Fahrgestell  

n.
<n. 11> Gestell eines Fahr- od. Flugzeuges, an dem die Räder befestigt sind; das ~ einziehen, ausfahren (beim Flugzeug)
['Fahr·ge·stell]
[Fahrgestelles, Fahrgestells, Fahrgestelle, Fahrgestellen]