[ - Collapse All ]
Faksimile  

Fak|si|mi|le das; -s, -s <lat.-engl.; »mache ähnlich!«>: mit einem Original in Größe u. Ausführung genau übereinstimmende Nachbildung od. ↑ Reproduktion (2 b), z. B. einer alten Handschrift
Faksimile  

Fak|si|mi|le, das; -s, -s [engl. facsimile, subst. aus lat. fac simile = mach ähnlich!] (Fachspr.): mit einem Original in Größe u. Ausführung genau übereinstimmende Nachbildung, Wiedergabe, bes. als fotografische Reproduktion.
Faksimile  

Fak|si|mi|le [...le], das; -s, -s <lat., »mache ähnlich«> (originalgetreue Nachbildung, z._B. einer alten Handschrift)
Faksimile  

Fak|si|mi|le, das; -s, -s [engl. facsimile, subst. aus lat. fac simile = mach ähnlich!] (Fachspr.): mit einem Original in Größe u. Ausführung genau übereinstimmende Nachbildung, Wiedergabe, bes. als fotografische Reproduktion.
Faksimile  

Faksimile, genaue Kopie, Reproduktion
[genaue Kopie, Reproduktion]
Faksimile  

n.
<[-le:] n. 15> (bes. gedruckte) originalgetreue Nachbildung (einer Handschrift oder eines Druckes) [<lat. fac simile „mach (es) ähnlich“]
[Fak'si·mi·le]