[ - Collapse All ]
fallieren  

fal|lie|ren <lat.-it.>:

1.in Konkurs gehen.


2.(landsch.) missraten, misslingen
fallieren  

fal|lie|ren <ital.> (zahlungsunfähig werden; schweiz. ugs. für misslingen); die Firma hat falliert; der Kuchen ist falliert
fallieren  

v.
<V.i.; hat; veraltet> die Zahlungen einstellen, zahlungsunfähig werden, in Konkurs gehen; er hat falliert [<ital. falliere „verfehlen, versäumen, täuschen“]
[fal'lie·ren]
[falliere, fallierst, falliert, fallieren, fallierte, falliertest, fallierten, falliertet, fallierest, fallieret, fallier, falliert, fallierend]