If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Fanatiker  

Fa|na|ti|ker der; -s, - <lat.(-fr.)>: jmd., der sich für eine Überzeugung, eine Idee fanatisch einsetzt, sie fanatisch verficht; Eiferer; dogmatischer Verfechter einer Überzeugung od. einer Idee; vgl. Fan
Fanatiker  

Fa|na|ti|ker, der; -s, - [zu ↑ fanatisch ]: jmd., der von bestimmten Ideen, einer bestimmten Weltanschauung o. Ä. so überzeugt ist, dass er sich leidenschaftlich, mit blindem Eifer [und rücksichtslos] dafür einsetzt: ein wilder, religiöser, politischer F.
Fanatiker  

Fa|na|ti|ker <lat.> (blinder, rücksichtsloser Eiferer)
Fanatiker  

Eiferer, Eiferin, Hitzkopf; (bildungsspr.): Zelot, Zelotin.
[Fanatiker, Fanatikerin]
[Fanatikerin, Fanatikers, Fanatikern, Fanatikerinnen]
Fanatiker  

Fa|na|ti|ker, der; -s, - [zu ↑ fanatisch]: jmd., der von bestimmten Ideen, einer bestimmten Weltanschauung o. Ä. so überzeugt ist, dass er sich leidenschaftlich, mit blindem Eifer [und rücksichtslos] dafür einsetzt: ein wilder, religiöser, politischer F.
Fanatiker  

n.
<m. 3> Eiferer, unduldsamer Verfechter einer Überzeugung [<lat. fanaticus „von der Gottheit ergriffen, rasend“; zu fanum „heiliger Ort“; profan]
[Fa'na·ti·ker]
[Fanatikers, Fanatikern, Fanatikerin, Fanatikerinnen]