[ - Collapse All ]
fatieren  

fa|tie|ren <lat.>:

1.(veraltet) bekennen, angeben.


2.(österr.) eine Steuererklärung abgeben
fatieren  

fa|tie|ren <lat.> (veraltet für bekennen; österr. veraltet für seine Steuererklärung abgeben)
fatieren  

[sw.V.; hat] [1:lat. fateri, verw. mit: fari, Fatum]: 1. (veraltet) bekennen, angeben. 2. (österr. veraltet) eine Steuererklärung abgeben.
fatieren  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.; veraltet> bekennen, angeben
2 <V.i.; österr.> Steuererklärung abgeben [<lat. fateri „bekennen, gestehen“]
[fa'tie·ren]
[fatiere, fatierst, fatiert, fatieren, fatierte, fatiertest, fatierten, fatiertet, fatierest, fatieret, fatier, fatiert, fatierend]