[ - Collapse All ]
Fatzke  

Fạtz|ke, der; -n u. -s, -n u. -s [wohl zu frühnhd. Fatz = beißender Witz, Spötterei, gek. aus lat. facetia = Witz, Scherz] (ugs. abwertend): eitler, von sich eingenommener, arroganter Mensch: dieser [eitle] F.!
Fatzke  

Fạtz|ke, der; Gen. -n und -s, Plur. -n und -s (ugs. für eitler Mensch)
Fatzke  

Fạtz|ke, der; -n u. -s, -n u. -s [wohl zu frühnhd. Fatz = beißender Witz, Spötterei, gek. aus lat. facetia = Witz, Scherz] (ugs. abwertend): eitler, von sich eingenommener, arroganter Mensch: dieser [eitle] F.!
Fatzke  

n.
<m. 17; umg.> Geck, blasierter, eitler Mensch [<fakske „Possenreißer“ <faks + …ke (berlin. Verkleinerungsform); Faxen]
['Fatz·ke]
[Fatzkes, Fatzken]