[ - Collapse All ]
Federspiel  

Fe|der|spiel (Jägerspr. zwei Taubenflügel zum Zurücklocken des Beizvogels)
Federspiel  

n.
<n. 11; unz.; veraltet> das Schwenken weißer Taubenflügel durch den Falkner, um den Jagdfalken wieder an sich zu locken; <danach> die Beize selbst
['Fe·der·spiel]
[Federspieles, Federspiels, Federspiele, Federspielen]