[ - Collapse All ]
Fee  

Fee, die; -, -n [frz. fée = Fee, Zauberin < vlat. Fata="Schicksalsgöttin," Fee, zu lat. fatum, ↑ Fatum ]: schönes, den Menschen meist wohlwollend gegenüberstehendes weibliches Märchenwesen, das mit Zauberkraft ausgestattet ist: eine gute, böse F.; Tante Liese war unser Schutzengel und unsere gute F.
Fee  

Fee, die; -, Feen <franz.> (eine w. Märchengestalt)
Fee  

Fee, die; -, -n [frz. fée = Fee, Zauberin < vlat. Fata="Schicksalsgöttin," Fee, zu lat. fatum, ↑ Fatum]: schönes, den Menschen meist wohlwollend gegenüberstehendes weibliches Märchenwesen, das mit Zauberkraft ausgestattet ist: eine gute, böse F.; Tante Liese war unser Schutzengel und unsere gute F.
Fee  

n.
<f. 19> zarte, anmutige, freundliche od. düstere weibl. Märchengestalt; die böse und die gute ~ [<frz. fée „Fee“ <vulgärlat. fata „Schicksalsgöttin“ <lat. fatua „Weissagerin“; Fatum, Fata Morgana; verwandt mit feien]
[Fee]
[Feen]