[ - Collapse All ]
fehlschießen  

fehl|schie|ßen <st. V.; hat> (geh.): vorbeischießen (1) .
fehlschießen  

fehl|schie|ßen vgl. fehlbesetzen
fehlschießen  

fehl|schie|ßen <st. V.; hat> (geh.): vorbeischießen (1).
fehlschießen  

[st.V.; hat] (geh.): vorbeischießen (1).
fehlschießen  

v.
<V.i. 213; hat> vorbei-, danebenschießen; <fig.; umg.> falsch raten, urteilen; im wichtigsten Augenblick schoß/ schoss er fehl; fehlgeschossen! <fig.; umg.> falsch!, das stimmt nicht!;
['fehl|schie·ßen]
[schieße fehl, schießt fehl, schießen fehl, schoss fehl, schoß fehl, schossest fehl, schoßt fehl, schosst fehl, schossen fehl, schießest fehl, schießet fehl, schösse fehl, schössest fehl, schössen fehl, schösset fehl, schieß fehl, fehlgeschossen, fehlschießend, fehlzuschießen]