[ - Collapse All ]
fehltreten  

fehl|tre|ten <st. V.; ist> (geh.): falsch treten: plötzlich trat ich fehl und stürzte.
fehltreten  

fehl|tre|ten vgl. fehlbesetzen
fehltreten  

fehl|tre|ten <st. V.; ist> (geh.): falsch treten: plötzlich trat ich fehl und stürzte.
fehltreten  

[st.V.; ist] (geh.): falsch treten: plötzlich trat ich fehl und stürzte.
fehltreten  

v.
<V.i. 263; ist> vorbei-, danebentreten, ungeschickt, falsch auftreten; <fig.> sündigen, gegen sittl. Gebote verstoßen
['fehl|tre·ten]
[trete fehl, trittst fehl, tritt fehl, treten fehl, tretet fehl, trat fehl, tratst fehl, traten fehl, tratet fehl, tretest fehl, träte fehl, trätest fehl, träten fehl, trätet fehl, fehlgetreten, fehltretend, fehlzutreten]