[ - Collapse All ]
feil  

feil <Adj.> [mhd. veile, ahd. feili = käuflich, zu einem Verb mit der Bed. »verkaufen; verdienen«]:

1.(geh. abwertend) (von Menschen) käuflich: eine -e Dirne.


2.

*f. sein (veraltet; verkäuflich, zu verkaufen sein).
feil  

feil (veraltend für verkäuflich)
feil  

feil <Adj.> [mhd. veile, ahd. feili = käuflich, zu einem Verb mit der Bed. »verkaufen; verdienen«]:

1.(geh. abwertend) (von Menschen) käuflich: eine -e Dirne.


2.

*f. sein (veraltet; verkäuflich, zu verkaufen sein).
feil  

adj.
<Adj.; veraltet> käuflich, verkäuflich; das ist mir um, für nichts ~ <veraltet> das verkaufe ich nicht; [<ahd. feili, fali <vorgerm. *pelio-; zu idg. *pel- „verkaufen, verdienen“; feilschen]
[feil]
[feiler, feile, feiles, feilen, feilem]