[ - Collapse All ]
Feinfühligkeit  

Fein|füh|lig|keit <Plur. selten>: das Feinfühligsein.
Feinfühligkeit  

Fein|füh|lig|keit Plur. selten
Feinfühligkeit  

Diskretion, Einfühlsamkeit, Empfindlichkeit, Empfindsamkeit, Feingefühl, Feinnervigkeit, Feinsinnigkeit, Takt, Unaufdringlichkeit, Verhaltenheit, Zartgefühl, Zurückhaltung; (bildungsspr.): Dezenz, Sensibilismus, Sensibilität, Sensitivität, Subtilität; (veraltend): Zartsinn; (Psych.): Empathie.
[Feinfühligkeit]
[Feinfühligkeiten, Feinfuehligkeit, Feinfuehligkeiten]
Feinfühligkeit  

Fein|füh|lig|keit <Plur. selten>: das Feinfühligsein.
Feinfühligkeit  

n.
<f. 20; unz.> = Feingefühl
['Fein·füh·lig·keit]
[Feinfühligkeiten]