[ - Collapse All ]
Feinschmecker  

Fein|schme|cker, der: jmd., der einen ausgeprägten Sinn für feine Speisen hat: ein F. sein.
Feinschmecker  

Fein|schme|cker
Feinschmecker  

Genießer, Genießerin, Gourmet, Kenner, Kennerin, Schlemmer, Schlemmerin; (ugs.): Leckermaul, Leckermäulchen; (österr. ugs.): Genussspecht; (bildungsspr.): Falstaff; (bildungsspr. scherzh.): Lukullus.
[Feinschmecker, Feinschmeckerin]
[Feinschmeckerin, Feinschmeckern, feinschmeckerer, feinschmeckere, feinschmeckeres, feinschmeckeren, feinschmeckerem, feinschmeckererer, feinschmeckerere, feinschmeckereres, feinschmeckereren, feinschmeckererem, feinschmeckerster, feinschmeckerste, feinschmeckerstes, feinschmeckersten, feinschmeckerstem]
Feinschmecker  

Fein|schme|cker, der: jmd., der einen ausgeprägten Sinn für feine Speisen hat: ein F. sein.
Feinschmecker  

Feinschmecker, Genießer, Genussmensch, Gourmet
[Genießer, Genussmensch, Gourmet]
Feinschmecker  

n.
<-k·k-> 'Fein·schme·cker <m. 3> jmd., der gern u. mit Verständnis gut isst, Kenner von Leckerbissen; Sy Gourmet
['Fein·schmecker]
[Feinschmeckern, Feinschmeckerer, Feinschmeckere, Feinschmeckeres, Feinschmeckeren, Feinschmeckerem, Feinschmeckererer, Feinschmeckerere, Feinschmeckereres, Feinschmeckereren, Feinschmeckererem, Feinschmeckerster, Feinschmeckerste, Feinschmeckerstes, Feinschmeckersten, Feinschmeckerstem]