[ - Collapse All ]
Felsenbein  

Fẹl|sen|bein, das [für nlat. os petrosum = felsiger Knochen, da er aus sehr hartem Knochengewebe besteht] (Anat.): doppelseitiger, zur Schädelbasis gehörender, das innere Ohr umschließender Teil des Schläfenbeins.
Felsenbein  

Fẹl|sen|bein, das [für nlat. os petrosum = felsiger Knochen, da er aus sehr hartem Knochengewebe besteht] (Anat.): doppelseitiger, zur Schädelbasis gehörender, das innere Ohr umschließender Teil des Schläfenbeins.
Felsenbein  

n.
<n. 11> das innere Ohr umschließender, doppelseitig angelegter Teil des menschl. Schädels, zur Schädelbasis gehörig u. Teil des Schläfenbeins: Pyramis; Sy Schläfenpyramide
['Fel·sen·bein]
[Felsenbeines, Felsenbeins, Felsenbeine, Felsenbeinen]