[ - Collapse All ]
fernerhin  

1fẹr|ner|hin [auch: '- -'-] <Adv.>: 1 ferner : darum werden wir uns auch f. bemühen.

2fẹr|ner|hin [auch: '- -'-] <Konj.>: 2 ferner : das hatte f. zur Folge, dass man sie entließ.
fernerhin  

fẹr|ner|hin [ auch 'fεrnər'hin]
fernerhin  

1fẹr|ner|hin [auch: '- -'-] <Adv.>: 1 ferner: darum werden wir uns auch f. bemühen.

2fẹr|ner|hin [auch: '- -'-] <Konj.>: 2 ferner: das hatte f. zur Folge, dass man sie entließ.
fernerhin  

[auch: '']: I. Adv. ferner (I): darum werden wir uns auch f. bemühen. II. [Konj.] ferner (II): das hatte f. zur Folge, dass man sie entließ.
fernerhin  

auch, ebenfalls, ebenso, fernerhin, genauso, gleichermaßen, gleichfalls, gleichwohl, im gleichen Sinne, wiewohl
[auch, ebenfalls, ebenso, genauso, gleichermaßen, gleichfalls, gleichwohl, im gleichen Sinne, wiewohl]
fernerhin  

adv.
<Adv.> weiterhin, noch längere Zeit; es wird auch ~ unser Bestreben sein
['fer·ner·hin]