[ - Collapse All ]
fernsehen  

Fẹrn|se|hen, das; -s:

1.a)mithilfe der Hochfrequenztechnik meist drahtlos erfolgende Übertragung gewöhnlich vertonter [bewegter] Bilder, die auf dem Bildschirm eines Empfangsgeräts sichtbar gemacht werden: die Technik des digitalen -s;

b)als Massenkommunikationsmittel eingesetztes Fernsehen (1 a) : damals gab es kein F.



2.in einem bestimmten Bereich sendende Fernsehanstalten: das F. brachte ein Interview mit dem Minister; sie arbeitet beim F.; ein Herr vom F.; das Spiel wird vom F. aufgezeichnet.


3.a)Sendungen des Fernsehens (2) : im F. auftreten; das Spiel wird im F. übertragen;

b)Fernsehsendungen, -programme: unterhaltsames, seriöses F. machen.



4.(ugs.) Fernsehgerät: wir haben kein F.
fẹrn|se|hen <st. V.; hat>: sich Fernsehsendungen ansehen: wir sahen den ganzen Abend fern; wir haben lange ferngesehen; <subst.:> das kommt vom vielen Fernsehen.
fernsehen  

Fẹrn|se|hen, das; -sfẹrn|se|hen
fernsehen  

im Fernsehen ansehen/verfolgen, vor dem Fernseher sitzen; (ugs.): ferngucken, Fernsehen gucken, zappen; (salopp): glotzen, vor der Glotze sitzen; (ugs. scherzh.): vor dem Heimkino sitzen; (ugs., oft abwertend): in die Röhre gucken/starren, vor der Röhre hocken/sitzen; (ugs. scherzh., oft abwertend): vor der Flimmerkiste sitzen; (südd., österr.): Fernsehen schauen.
[fernsehen]
[sehe fern, siehst fern, sieht fern, sehen fern, seht fern, sah fern, sahst fern, sahen fern, saht fern, sehest fern, sehet fern, sähe fern, sähest fern, sähst fern, sähen fern, sähet fern, säht fern, sieh fern, siehe fern, ferngesehen, fernsehend]
fernsehen  

Fẹrn|se|hen, das; -s:

1.
a)mithilfe der Hochfrequenztechnik meist drahtlos erfolgende Übertragung gewöhnlich vertonter [bewegter] Bilder, die auf dem Bildschirm eines Empfangsgeräts sichtbar gemacht werden: die Technik des digitalen -s;

b)als Massenkommunikationsmittel eingesetztes Fernsehen (1 a): damals gab es kein F.



2.in einem bestimmten Bereich sendende Fernsehanstalten: das F. brachte ein Interview mit dem Minister; sie arbeitet beim F.; ein Herr vom F.; das Spiel wird vom F. aufgezeichnet.


3.
a)Sendungen des Fernsehens (2): im F. auftreten; das Spiel wird im F. übertragen;

b)Fernsehsendungen, -programme: unterhaltsames, seriöses F. machen.



4.(ugs.) Fernsehgerät: wir haben kein F.
fẹrn|se|hen <st. V.; hat>: sich Fernsehsendungen ansehen: wir sahen den ganzen Abend fern; wir haben lange ferngesehen; <subst.:> das kommt vom vielen Fernsehen.
fernsehen  

[st.V.; hat]: sich Fernsehsendungen ansehen: wir sahen den ganzen Abend fern; wir haben lange ferngesehen; [subst.:] das kommt vom vielen Fernsehen.
Fernsehen  

Fernsehen, Television, TV
[Television, TV]
fernsehen  

n.
<n.; -s; unz.> funktechn. Übertragung bewegter Bilder; Sy Television; für das ~ Aufnahmen machen; was bringt das ~ heute Abend?
['Fern·se·hen]
[Fernsehens]n.
<V.i. 235; hat> eine Fernsehsendung anschauen
['fern|se·hen]
[fernsehens, sehe fern, siehst fern, sieht fern, sehen fern, seht fern, sah fern, sahst fern, sahen fern, saht fern, sehest fern, sehet fern, sähe fern, sähest fern, sähst fern, sähen fern, sähet fern, säht fern, sieh fern, siehe fern, ferngesehen, fernsehend]