[ - Collapse All ]
festhaken  

fẹst|ha|ken <sw. V.; hat>:
a) durch Einhaken befestigen: er öffnete das Tor und hakte es [an der Mauer] fest;

b)sich verhaken, irgendwo hängen bleiben: das Seil hakt irgendwo fest; <meist f. + sich:> die Dornen hatten sich in den Strümpfen festgehakt.
festhaken  

fẹst|ha|ken <sw. V.; hat>:
a) durch Einhaken befestigen: er öffnete das Tor und hakte es [an der Mauer] fest;

b)sich verhaken, irgendwo hängen bleiben: das Seil hakt irgendwo fest; <meist f. + sich:> die Dornen hatten sich in den Strümpfen festgehakt.
festhaken  

[sw.V.; hat]: a) durch Einhaken befestigen: er öffnete das Tor und hakte es [an der Mauer] fest; b) sich verhaken, irgendwo hängen bleiben: das Seil hakt irgendwo fest; [meist f. + sich:] die Dornen hatten sich in den Strümpfen festgehakt.
festhaken  

v.
<V.t.; hat> mit Haken und Ösen befestigen
['fest|ha·ken]
[hake fest, hakst fest, hakt fest, haken fest, hakte fest, haktest fest, hakten fest, haktet fest, hakest fest, haket fest, hak fest, festgehakt, festhakend]