[ - Collapse All ]
festkeilen  

fẹst|kei|len <sw. V.; hat>: durch Verkeilen so befestigen, dass es sich nicht mehr bewegen kann: die Tür f.; sie waren zwischen den Menschenmassen festgekeilt (konnten sich nicht mehr [fort]bewegen).
festkeilen  

fẹst|kei|len <sw. V.; hat>: durch Verkeilen so befestigen, dass es sich nicht mehr bewegen kann: die Tür f.; sie waren zwischen den Menschenmassen festgekeilt (konnten sich nicht mehr [fort]bewegen).
festkeilen  

[sw.V.; hat]: durch Verkeilen so befestigen, dass es sich nicht mehr bewegen kann: die Tür f.; Ü sie waren zwischen den Menschenmassen festgekeilt (konnten sich nicht mehr [fort]bewegen).
festkeilen  

v.
<V.t.; hat> mit einem Keil befestigen
['fest|kei·len]
[keile fest, keilst fest, keilt fest, keilen fest, keilte fest, keiltest fest, keilten fest, keiltet fest, keilest fest, keilet fest, keil fest, festgekeilt, festkeilend]