[ - Collapse All ]
festlesen  

fẹst|le|sen, sich <st. V.; hat> (ugs.): beim Lesen vom Inhalt so fasziniert werden, dass man länger liest als ursprünglich beabsichtigt: sich in einem Abenteuerroman f.
festlesen  

fẹst|le|sen, sich <st. V.; hat> (ugs.): beim Lesen vom Inhalt so fasziniert werden, dass man länger liest als ursprünglich beabsichtigt: sich in einem Abenteuerroman f.
festlesen  

v.
<V.refl. 178; hat; umg.> sich ~ sich so in eine Lektüre vertiefen, dass man mit Lesen nicht aufhören möchte;
['fest|le·sen]
[lese fest, liest fest, lesen fest, lest fest, las fest, last fest, lasen fest, lesest fest, leset fest, läse fest, läsest fest, läsen fest, läset fest, lies fest, festgelesen, festlesend, festzulesen]