[ - Collapse All ]
Festung  

Fẹs|tung, die; -, -en [1: mhd. vestunge, zu: vesten, ahd. festen = befestigen]:

1.stark befestigte, strategischen Zwecken dienende Verteidigungsanlage; Zitadelle: eine uneinnehmbare F.; die F. ist gefallen; eine F. belagern, stürmen, einnehmen, halten, schleifen.


2.Festungshaft.
Festung  

Fẹs|tung
Festung  

Bastei, Bastion, Befestigung, Befestigungsanlage, Bollwerk, Burg, Festungsbau, Fort, Kastell, Verteidigungsanlage, Zitadelle; (veraltet): Feste; (dichter. veraltet): Wehr; (früher): Bollwerk.
[Festung]
[Festungen]
Festung  

Fẹs|tung, die; -, -en [1: mhd. vestunge, zu: vesten, ahd. festen = befestigen]:

1.stark befestigte, strategischen Zwecken dienende Verteidigungsanlage; Zitadelle: eine uneinnehmbare F.; die F. ist gefallen; eine F. belagern, stürmen, einnehmen, halten, schleifen.


2.Festungshaft.
Festung  

n.
'Fes·tung <f. 20> befestigter Ort, stark befestigte, weiträumige Burg; <umg. kurz für> Festungshaft; er bekam drei Jahre ~ [fest]
['Fe·stung,]
[Festungen]