[ - Collapse All ]
Feuertaufe  

Feu|er|tau|fe, die [nach Matth. 3, 11, eigtl. = Taufe mit dem Heiligen Geist]:

1.erste Bewährungsprobe: der neue Lehrer, das Auto hat seine F. bestanden.


2.(Soldatenspr.) erste Teilnahme eines Soldaten an einem Gefecht.
Feuertaufe  

Feu|er|tau|fe
Feuertaufe  

Feu|er|tau|fe, die [nach Matth. 3, 11, eigtl. = Taufe mit dem Heiligen Geist]:

1.erste Bewährungsprobe: der neue Lehrer, das Auto hat seine F. bestanden.


2.(Soldatenspr.) erste Teilnahme eines Soldaten an einem Gefecht.
Feuertaufe  

n.
<f. 19; fig.> erstmalige Teilnahme an etwas, Bewährungsprobe; die ~ bestehen, erhalten
['Feu·er·tau·fe]
[Feuertaufen]