[ - Collapse All ]
Fiaker  

Fi|ạ|ker der; -s, - <fr.>: (österr.)
a)[zweispännige] Pferdedroschke;

b)Kutscher, der einen Fiaker fährt
Fiaker  

Fi||ker, der; -s, - [frz. fiacre, wohl nach einem Pariser Hotel St.-Fiacre, in dem im 17. Jh. das erste Vermietungsbüro für Mietkutschen eingerichtet war] (österr.):
a) [zweispännige] Pferdedroschke;

b)Kutscher eines Fiakers (a) .
Fiaker  

Fi|ạ|ker, der; -s, - <franz.> (österr. für Pferdedroschke; Kutscher)
Fiaker  

Fi||ker, der; -s, - [frz. fiacre, wohl nach einem Pariser Hotel St.-Fiacre, in dem im 17. Jh. das erste Vermietungsbüro für Mietkutschen eingerichtet war] (österr.):
a) [zweispännige] Pferdedroschke;

b)Kutscher eines Fiakers (a).
Fiaker  

n.
<<-'-->> Fi'a·ker <m. 3; österr.> Mietkutsche, Pferdedroschke; Mietlohnkutscher [nach dem Hôtel St. Fiacre in Paris, in dem man seit 1640 Lohnkutscher mieten konnte]
[Fia·ker]
[Fiakers, Fiakern]