[ - Collapse All ]
fies  

fies <Adj.> [aus dem Niederd. < mniederd. vīs, viell. zu: fī="pfui" od. vīst="abgehende" Blähung, vgl. Fist ] (ugs.):

1. Ekel, Widerwillen erregend, auslösend; unangenehm, widerlich: er sieht f. aus in seiner Ungepflegtheit; das schmeckt f.


2.charakterlich widerwärtig, unsympathisch, abstoßend: ein -er Charakter, Kerl; sie kann ziemlich f. werden; das war f. von dir.
fies  

fies (ugs. für ekelhaft, widerwärtig); fieses Gefühl
fies  


1. Abscheu hervorrufend, ekelerregend, entsetzlich, furchtbar, katastrophal, schrecklich, unangenehm, unappetitlich, unausstehlich, unerträglich, Widerwillen hervorrufend; (geh.): degoutant; (bildungsspr.): infernalisch; (ugs.): gräulich, verheerend; (oft ugs. übertreibend): schaurig; (bes. bayr., österr. ugs.): grauslich; (abwertend veraltend): widrig; (veraltet): abominabel.

2. abscheulich, abstoßend, bösartig, ekelhaft, eklig, garstig, gemein, hässlich, niederträchtig, schändlich, schlecht, schlimm, unausstehlich, unfair, unsympathisch, verabscheuenswert, widerwärtig; (geh.): frevelhaft, ruchlos, übel, verwerflich; (ugs.): blöd, grässlich; (emotional): scheußlich, zum Kotzen; (ugs. emotional): fürchterlich; (südd., österr. ugs.): greislich; (bes. bayr., österr. ugs.): grauslich; (scherzh.): fürchterbar; (abwertend): infam, schäbig, schmierig, widerlich; (ugs. abwertend): mies, schauderhaft, schofel, schrecklich; (Jugendspr.): ätzend.

[fies]
[fieser, fiese, fieses, fiesen, fiesem, fieserer, fiesere, fieseres, fieseren, fieserem, fiesster, fiesste, fiesstes, fiessten, fiesstem]
fies  

fies <Adj.> [aus dem Niederd. < mniederd. vīs, viell. zu: fī="pfui" od. vīst="abgehende" Blähung, vgl. Fist] (ugs.):

1. Ekel, Widerwillen erregend, auslösend; unangenehm, widerlich: er sieht f. aus in seiner Ungepflegtheit; das schmeckt f.


2.charakterlich widerwärtig, unsympathisch, abstoßend: ein -er Charakter, Kerl; sie kann ziemlich f. werden; das war f. von dir.
fies  

Adj. [aus dem Niederd. [ mniederd. vis, viell. zu: fi = pfui od. vist= abgehende Blähung, vgl. Fist] (ugs.): 1. Ekel, Widerwillen erregend, auslösend; unangenehm, widerlich: das schmeckt f.; er sieht f. aus in seiner Ungepflegtheit. 2. charakterlich widerwärtig, unsympathisch, abstoßend: ein -er Charakter, Kerl; sie kann ziemlich f. werden; das war f. von dir.
fies  

adj.
<Adj.; -er, am -esten; umg.> ekelhaft, widerlich; gemein; ein ~er Kerl; ein ~er Charakter; eine ~e Handlungsweise; ~ aussehen [zu mhd. vist <germ. *fis(t) „Rauchwind“]
[fies]
[fieser, fiese, fieses, fiesen, fiesem, fieserer, fiesere, fieseres, fieseren, fieserem, fiesster, fiesste, fiesstes, fiessten, fiesstem]