[ - Collapse All ]
fiktiv  

fik|tiv <lat.-nlat.>: eingebildet, erdichtet; angenommen, auf einer Fiktion (1) beruhend
fiktiv  

fik|tiv <Adj.> (bildungsspr.): nur angenommen; erdacht, erdichtet, frei erfunden: ein -er Dialog; etwas erweist sich als, ist [rein] f.
fiktiv  

fik|tiv (nur angenommen, erdacht)
fiktiv  

angenommen, ausgedacht, erdacht, erdichtet, [frei] erfunden, gedacht, nicht real/wirklich, vorgestellt; (bildungsspr.): hypothetisch, imaginär.
[fiktiv]
[fiktiver, fiktive, fiktives, fiktiven, fiktivem, fiktiverer, fiktivere, fiktiveres, fiktiveren, fiktiverem, fiktivster, fiktivste, fiktivstes, fiktivsten, fiktivstem]
fiktiv  

fik|tiv <Adj.> (bildungsspr.): nur angenommen; erdacht, erdichtet, frei erfunden: ein -er Dialog; etwas erweist sich als, ist [rein] f.
fiktiv  

Adj. (bildungsspr.): nur angenommen; erdacht, erdichtet, frei erfunden: ein -er Dialog; etwas erweist sich als, ist [rein] f.
fiktiv  

adj.
<Adj.> erdichtet, nur angenommen, auf einer Fiktion beruhend [Fiktion]
[fik'tiv]
[fiktiver, fiktive, fiktives, fiktiven, fiktivem, fiktiverer, fiktivere, fiktiveres, fiktiveren, fiktiverem, fiktivster, fiktivste, fiktivstes, fiktivsten, fiktivstem]