[ - Collapse All ]
Film-Tie-in  

Fịlm-Tie-in [...taɪ|ɪn], das; -[s], -s [zu engl. tie-in = Präsentation eines Buchs bzw. Films parallel zur (Neu-, Wieder)vorstellung des zugrunde liegenden Films bzw. Buchs] (Jargon): parallel zur [Wieder]aufführung eines Films [neu] veröffentliches, der Verfilmung zugrunde liegendes od. in Anlehnung an das Drehbuch entstandenes Buch [mit Abbildungen aus dem Film].
[FilmTiein]
Film-Tie-in  

Fịlm-Tie-in [...taɪ|ɪn], das; -[s], -s [zu engl. tie-in = Präsentation eines Buchs bzw. Films parallel zur (Neu-, Wieder)vorstellung des zugrunde liegenden Films bzw. Buchs] (Jargon): parallel zur [Wieder]aufführung eines Films [neu] veröffentliches, der Verfilmung zugrunde liegendes od. in Anlehnung an das Drehbuch entstandenes Buch [mit Abbildungen aus dem Film].
[FilmTiein]