[ - Collapse All ]
Finanzkontrolle  

Fi|nạnz|kon|trol|le, die (Wirtsch.): laufende Überwachung u. Prüfung der [öffentlichen] Finanzwirtschaft [durch den Bundesrechnungshof u. Ä.].
Finanzkontrolle  

Fiskalpolitik
Mikro/Makrobegriffe
siehe auch: Haushaltskreislauf
Finanzkontrolle  

Fi|nạnz|kon|trol|le, die (Wirtsch.): laufende Überwachung u. Prüfung der [öffentlichen] Finanzwirtschaft [durch den Bundesrechnungshof u. Ä.].
Finanzkontrolle  

n.
<auch> Fi'nanz·kont·rol·le <f. 19> Prüfung u. Überwachung des Finanzgebarens der öffentl. Verwaltung im Hinblick auf die Übereinstimmung mit dem Haushaltsplan u. die formale Richtigkeit
[Fi'nanz·kon·trol·le,]
[Finanzkontrollen]