[ - Collapse All ]
Firma  

Fịr|ma die; -, ...men <lat.-it.>:

1.a)kaufmännischer Betrieb, gewerbliches Unternehmen;

b)(Wirtsch.) der ins Handelsregister eingetragene Name eines Unternehmens, Geschäfts o. Ä.; Abk.: Fa.



2.(ugs. abwertend) Sippschaft, Gesellschaft
Firma  

Fịr|ma, die; -, Firmen [ital. firma, eigtl. = bindende, rechtskräftige Unterschrift, zu: firmare = durch Unterschrift rechtskräftig machen < lat. firmare="bekräftigen," bestätigen, zu: firmus, ↑ firm ]:

1.a)kaufmännischer Betrieb, gewerbliches Unternehmen: eine alteingesessene F.; eine F. gründen; in einer F. arbeiten;

R die F. dankt (ugs. scherzh.; danke [nein]);


b)(Wirtsch.) ins Handelsregister eingetragener Name eines Unternehmens, Geschäftes o. Ä. (Abk.: Fa.): die F. ist erloschen; das Geschäft wird unter der F. Meyer u. Co. geführt.



2.(ugs. abwertend) Sippschaft, Gesellschaft: das ist [mir] eine saubere F.
Firma  

Fịr|ma, die; -, ...men <ital.> (Abk. Fa.)
Firma  

Betrieb, Fabrik, Geschäft, Konzern, Unternehmen, Werk; (veraltet): Manufaktur.
[Firma]
[Firmen]
Firma  

Fịr|ma, die; -, Firmen [ital. firma, eigtl. = bindende, rechtskräftige Unterschrift, zu: firmare = durch Unterschrift rechtskräftig machen < lat. firmare="bekräftigen," bestätigen, zu: firmus, ↑ firm]:

1.
a)kaufmännischer Betrieb, gewerbliches Unternehmen: eine alteingesessene F.; eine F. gründen; in einer F. arbeiten;

Rdie F. dankt (ugs. scherzh.; danke [nein]);


b)(Wirtsch.) ins Handelsregister eingetragener Name eines Unternehmens, Geschäftes o. Ä. (Abk.: Fa.): die F. ist erloschen; das Geschäft wird unter der F. Meyer u. Co. geführt.



2.(ugs. abwertend) Sippschaft, Gesellschaft: das ist [mir] eine saubere F.
Firma  

Betrieb, Firma, Unternehmen
[Betrieb, Unternehmen]
Firma  

n.
<f.; -, 'Fir·men; Abk.: Fa.> Geschäft, Betrieb; Geschäfts-, Handelsname; <DDR; umg.> = Stasi [<ital. firma „(sichere) Unterschrift“; zu lat. firmus „fest“]
['Fir·ma]
[Firmen]