[ - Collapse All ]
Fistfucking  

Fịst|fu|cking [...fakɪŋ] -s, -s <engl.>: sexuelle Praktik, bei der die Hand od. Faust in den After des Geschlechtspartners eingeführt wird
Fistfucking  

Fịst|fu|cking [...fakɪŋ], das; -s, -s [engl. fist fucking, aus: fist = Faust u. fucking = das Ficken] (vulg.): homosexuelle Praktik, bei der die Hand od. Faust in den After des Geschlechtspartners eingeführt wird.
Fistfucking  

Fịst|fu|cking [...fakɪŋ], das; -s, -s <engl.> (vulg. sexuelle Praktik, bei der die Hand od. Faust in den After des Geschlechtspartners eingeführt wird)
Fistfucking  

Fịst|fu|cking [...fakɪŋ], das; -s, -s [engl. fist fucking, aus: fist = Faust u. fucking = das Ficken] (vulg.): homosexuelle Praktik, bei der die Hand od. Faust in den After des Geschlechtspartners eingeführt wird.
Fistfucking  

n.
<-k·k-> 'Fist·fu·cking <[-fʌkiŋ] n. 15> sexuelle Praktik, bei der dem Partner bzw. der Partnerin die geballte Faust in After od. Scheide eingeführt wird [<engl. fist „Faust“ + fucking „Ficken, Koitieren“]
['Fist·fucking]
[Fistfuckings]