[ - Collapse All ]
flöten  

flö|ten <sw. V.; hat>:

1.a) (selten) [laienhaft] Flöte (1) spielen;

b)Töne hervorbringen, die wie Flötentöne klingen: die Amsel flötete;

c)(landsch.) pfeifen.



2.a)mit einschmeichelnder, hoher Stimme sprechen;

b)flötend (2 a) sagen: »Die Freude ist ganz meinerseits«, flötete sie.



3.

*f. gehen (ugs.:verloren gehen, abhandenkommen. entzweigehen).
flöten  

flö|ten (Flöte spielen)
flöten  

flö|ten <sw. V.; hat>:

1.
a) (selten) [laienhaft] Flöte (1) spielen;

b)Töne hervorbringen, die wie Flötentöne klingen: die Amsel flötete;

c)(landsch.) pfeifen.



2.
a)mit einschmeichelnder, hoher Stimme sprechen;

b)flötend (2 a) sagen: »Die Freude ist ganz meinerseits«, flötete sie.



3.

*f. gehen (ugs.:verloren gehen, abhandenkommen. entzweigehen).
flöten  

v.
<V.i.; hat> Flöte spielen, in hohen Tönen singen, pfeifen (Amsel);<norddt.> pfeifen; <umg.> mit süßer Stimme sprechen; „…!“, flötete sie [Flöte]
['flö·ten]
[flöte, flötest, flötet, flöten, flötete, flötetest, flöteten, flötetet, flöt, geflötet, flötend]