[ - Collapse All ]
Flüssigkristall  

Flụ̈s|sig|kris|tall, das (Physik): homogene Flüssigkeit, die bei einem bestimmten Zustand ihrer Moleküle wie bestimmte Kristalle eine Doppelbrechung verursacht.
Flüssigkristall  

Flụ̈s|sig|kris|tall, das (Physik): homogene Flüssigkeit, die bei einem bestimmten Zustand ihrer Moleküle wie bestimmte Kristalle eine Doppelbrechung verursacht.
Flüssigkristall  

n.
'Flüs·sig·kris·tall <n. 11; unz.> = flüssige Kristalle
['Flüs·sig·kri·stall,]
[Flüssigkristalls, Flüssigkristalle, Flüssigkristallen]