[ - Collapse All ]
flüssigmachen  

flụ̈s|sig|ma|chen <sw. V.; hat>: (Geld) verfügbar machen, bereitstellen: könntest du 1000 Euro f.?
flüssigmachen  

flụ̈s|sig|ma|chen ([Geld] verfügbar machen); wir mussten 1 000 Euro flüssigmachen; vgl. flüssig
flüssigmachen  

flụ̈s|sig|ma|chen <sw. V.; hat>: (Geld) verfügbar machen, bereitstellen: könntest du 1000 Euro f.?
flüssigmachen  

n.
'flüs·sigma·chen <V.t.> bereitstellen, zur Verfügung stellen, aufbringen (Geld); in Bargeld umwandeln (Kapital, Sachwerte)
['flüs·sig|ma·chen,]
[flüssigmachens]