[ - Collapse All ]
Flamberg  

Flạm|berg der; -[e]s, -e <germ.-fr.>: (hist.) mit beiden Händen zu führendes Landsknechtsschwert mit wellig geflammter Klinge; Flammenschwert
Flamberg  

Flạm|berg, der; -[e]s, -e [frz. flamberge, in Anlehnung an: flambe = Flamme, zu: Floberge = Name eines Schwerts in einem afrz. Heldenepos]: mit beiden Händen zu führendes Schwert der Landsknechte mit wellig-geflammter Klinge; Flammenschwert.
Flamberg  

Flạm|berg, der; -[e]s, -e (zweihändiges [meist flammenförmiges] Schwert der Landsknechte)
Flamberg  

Flạm|berg, der; -[e]s, -e [frz. flamberge, in Anlehnung an: flambe = Flamme, zu: Floberge = Name eines Schwerts in einem afrz. Heldenepos]: mit beiden Händen zu führendes Schwert der Landsknechte mit wellig-geflammter Klinge; Flammenschwert.
Flamberg  

n.
<m. 1> mit beiden Händen zu führendes Schwert der Landsknechte mit geflammter Klinge; Sy Flammenschwert [<frz. flamberge „Flamberg“]
['Flam·berg]
[Flamberges, Flambergs, Flamberge, Flambergen]