[ - Collapse All ]
Flammenwerfer  

Flạm|men|wer|fer, der:

1.(Milit.) im Nahkampf eingesetzte Waffe, bei der flüssiger Brennstoff verspritzt wird, der sich beim Ausströmen entzündet.


2.(ugs. scherzh.) Feuerzeug, das mit großer Flamme brennt.
Flammenwerfer  

Flạm|men|wer|fer
Flammenwerfer  

Flạm|men|wer|fer, der:

1.(Milit.) im Nahkampf eingesetzte Waffe, bei der flüssiger Brennstoff verspritzt wird, der sich beim Ausströmen entzündet.


2.(ugs. scherzh.) Feuerzeug, das mit großer Flamme brennt.
Flammenwerfer  

n.
<m. 3> im Nahkampf verwendetes Gerät zum Spritzen brennenden Öls mittels einer Gasdruckvorrichtung
['Flam·men·wer·fer]
[Flammenwerfers]