[ - Collapse All ]
Flammkuchen  

Flạmm|ku|chen, Flammenkuchen, der [der Kuchen wurde früher im von Glut u. Asche gesäuberten vorderen Teil des Backofens (a) gebacken, während im hinteren Teil noch Feuer brannte] (landsch.): fladenartiger Kuchen aus Hefeteig, der bes. mit Speck u. Zwiebeln belegt ist u. warm gegessen wird.
[Flammenkuchen]
Flammkuchen  

Flạmm|ku|chen, Flammenkuchen, der [der Kuchen wurde früher im von Glut u. Asche gesäuberten vorderen Teil des Backofens (a) gebacken, während im hinteren Teil noch Feuer brannte] (landsch.): fladenartiger Kuchen aus Hefeteig, der bes. mit Speck u. Zwiebeln belegt ist u. warm gegessen wird.
[Flammenkuchen]