[ - Collapse All ]
Flanell  

Fla|nẹll der; -s, -e <kelt.-engl.-fr.>: [gestreiftes od. bedrucktes] gerautes Gewebe in Leinen- od. Köperbindung für Wäsche od. Oberbekleidung
Flanell  

Fla|nẹll, der; -s, -e [frz. flanelle < engl. flannel, zu kelt. (kymrisch) gwlân="Wolle]:" gerautes Gewebe in Leinen- od. Köperbindung aus [Baum]wolle für Wäsche od. Oberbekleidung.
Flanell  

Fla|nẹll, der; -s, -e <franz.> (gerautes Gewebe)
Flanell  

Fla|nẹll, der; -s, -e [frz. flanelle < engl. flannel, zu kelt. (kymrisch) gwlân="Wolle]:" gerautes Gewebe in Leinen- od. Köperbindung aus [Baum]wolle für Wäsche od. Oberbekleidung.
Flanell  

n.
<m. 1; Textilw.> weicher, gerauter Woll-, Zellwoll- od. Baumwollstoff [<frz. flanelle <engl. flannel „Wollstoff“ <kymr. gwlanen; zu gwlan „Wolle“]
[Fla'nell]
[Flanelles, Flanells, Flanelle, Flanellen]