[ - Collapse All ]
Flasche,  

die; -, -n [1: mhd. vlasche, ahd. flaska, entw. zu flechten u. eigtl. = umflochtenes Gefäß od. zu flach u. eigtl. = flaches Gefäß; 2: auf die Vorstellung der leeren Flasche zurückgehend]: 1. [verschließbares] Gefäß aus Glas, Metall od. Kunststoff mit enger Öffnung u. Halsansatz zum Aufbewahren von Flüssigkeiten, auch Gasen: eine bauchige F. aus Glas; eine F. Bier; eine F. spanischer Wein/(geh.:) spanischen Wein[e]s; mit drei -n hochprozentigem Rum/(geh.:) hochprozentigen Rums; eine F. verkorken, entkorken; eine F. austrinken; dem Kind die F. (Milchflasche) geben; Wein auf -n ziehen (in Flaschen abfüllen); *einer F. den Hals brechen (ugs. scherzh.; eine Flasche Wein, Schnaps o.Ä. öffnen, um sie auszutrinken); zur F. greifen (ugs.; sich dem Alkohol ergeben); zu tief in die F. geguckt/geschaut haben (ugs. scherzh.; Glas 2 a). 2. (ugs.) unfähiger Mensch; Versager: so eine F.!