[ - Collapse All ]
flatterhaft  

flạt|ter|haft <Adj.> (abwertend): von unbeständigem, unstetem Charakter; oberflächlich.
flatterhaft  

flạt|ter|haft
flatterhaft  

flatterig, launenhaft, oberflächlich, schwankend, sprunghaft, unberechenbar, unbeständig, unzuverlässig, wetterwendisch; (geh.): unstet, wandelbar; (abwertend): luftig; (geh. abwertend): wankelmütig.
[flatterhaft]
[flatterhafter, flatterhafte, flatterhaftes, flatterhaften, flatterhaftem, flatterhafterer, flatterhaftere, flatterhafteres, flatterhafteren, flatterhafterem, flatterhaftster, flatterhaftste, flatterhaftstes, flatterhaftsten, flatterhaftstem]
flatterhaft  

flạt|ter|haft <Adj.> (abwertend): von unbeständigem, unstetem Charakter; oberflächlich.
flatterhaft  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> unstet, oberflächlich, wankelmütig
['flat·ter·haft]
[flatterhafter, flatterhafte, flatterhaftes, flatterhaften, flatterhaftem, flatterhafterer, flatterhaftere, flatterhafteres, flatterhafteren, flatterhafterem, flatterhaftster, flatterhaftste, flatterhaftstes, flatterhaftsten, flatterhaftstem]