[ - Collapse All ]
Flaum,  

der; -[e]s [mhd. pflume, ahd. pfluma [ lat. pluma= Flaumfeder]: 1. Gesamtheit der Flaumfedern bei Vögeln. 2. a) feiner, zarter Haarwuchs [eines Säuglings], erster Bartwuchs: blonder, rötlicher F.; b) weicher, pelziger Überzug.