[ - Collapse All ]
Flausch  

Flausch, der; -[e]s, -e [aus dem Niederd. < mniederd. vlūs(ch)="Wollbüschel;" Schaffell, verw. mit ↑ Vlies u. urspr. = ausgerupfte Wolle od. Feder]:

1.dicker, weicher Wollstoff mit gerauter Oberfläche.


2.Mantel aus Flausch (1) .
Flausch  

Flausch, der; -[e]s, -e (weiches Wollgewebe)
Flausch  

Flausch, der; -[e]s, -e [aus dem Niederd. < mniederd. vlūs(ch)="Wollbüschel;" Schaffell, verw. mit ↑ Vlies u. urspr. = ausgerupfte Wolle od. Feder]:

1.dicker, weicher Wollstoff mit gerauter Oberfläche.


2.Mantel aus Flausch (1).
Flausch  

n.
<m. 1> dicker, weicher, haariger Wollstoff [<mnddt. vlus(ch) „Schaffell“; Nebenform von Vlies]
[Flaus,Flausch]
[Flausches, Flauschs, Flausche, Flauschen, Flaus, Fläuse, Fläusen]