[ - Collapse All ]
flegelhaft  

fle|gel|haft <Adj.> (abwertend): sehr ungezogen, wie ein Flegel (1) : -e Bemerkungen.
flegelhaft  

fle|gel|haft
flegelhaft  

frech, ohne Benehmen/Manieren, ungezogen, unhöflich, unmanierlich; (geh.): ungebührlich; (abwertend): flegelig, lümmelhaft, rowdyhaft, rüde, rüpelhaft, rüpelig, ruppig, ungehobelt, ungeschliffen, wie ein Flegel; (ugs. abwertend): fläzig, schnöselig, stieselig, stoffelig.
[flegelhaft]
[flegelhafter, flegelhafte, flegelhaftes, flegelhaften, flegelhaftem, flegelhafterer, flegelhaftere, flegelhafteres, flegelhafteren, flegelhafterem, flegelhaftester, flegelhafteste, flegelhaftestes, flegelhaftesten, flegelhaftestem]
flegelhaft  

fle|gel|haft <Adj.> (abwertend): sehr ungezogen, wie ein Flegel (1): -e Bemerkungen.
flegelhaft  

Adj. (abwertend): sehr ungezogen, wie ein Flegel (1): -e Bemerkungen.