[ - Collapse All ]
Fleischer  

Flei|scher, der; -s, - [spätmhd. vleischer, wohl gek. aus: vleischhouwer, -hacker]: jmd., der Vieh schlachtet, zerlegt, zu Fleisch- u. Wurstwaren weiterverarbeitet u. diese verkauft; Metzger, Schlachter (Berufsbez.): er ist F., will F. werden.
Fleischer  

Flei|scher
Fleischer  

(österr.): Fleischhauer, Fleischhauerin; (nordd.): Schlachter, Schlachterin; (bes. westmd., südd., schweiz.): Metzger, Metzgerin; (landsch.): Katzoff; (rhein.): Metzler, Metzlerin; (österr. veraltend): Fleischhacker, Fleischhackerin; (nordd. veraltet): Knochenhauer, Knochenhauerin.
[Fleischer, Fleischerin]
[Fleischerin, Fleischers, Fleischern, Fleischerinnen]
Fleischer  

Flei|scher, der; -s, - [spätmhd. vleischer, wohl gek. aus: vleischhouwer, -hacker]: jmd., der Vieh schlachtet, zerlegt, zu Fleisch- u. Wurstwaren weiterverarbeitet u. diese verkauft; Metzger, Schlachter (Berufsbez.): er ist F., will F. werden.
Fleischer  

Fleischer, Fleischhacker (österr.), Fleischhauer (österr.), Metzger, Schlachter
[Fleischhacker, Fleischhauer, Metzger, Schlachter]
Fleischer  

n.
<m. 3> Handwerker, der Vieh schlachtet u. für die menschl. Ernährung verarbeitet; Sy Fleischhauer, Metzger, Schlächter, Schlachter <norddt.>
['Flei·scher]
[Fleischers, Fleischern, Fleischerin, Fleischerinnen]