[ - Collapse All ]
flexibel  

fle|xi|bel <lat.>:

1.biegsam, elastisch.


2.beweglich, anpassungsfähig, geschmeidig.


3.(Sprachw.) beugbar (von einem Wort, das man flektieren kann)
flexibel  

fle|xi|bel <Adj.; ...bler, -ste> [lat. flexibilis, zu: flectere, ↑ flektieren ]:

1.biegsam, elastisch.


2.(bildungsspr.) an veränderte Umstände anpassungsfähig, bei Entscheidungen wendig: die flexible Altersgrenze (gesetzlich festgelegte Möglichkeit, von einem bestimmten vorgezogenen Zeitpunkt an Altersrente zu beziehen); f. verhandeln.


3.flektierbar.
flexibel  

fle|xi|bel <lat.> (biegsam, elastisch; sehr anpassungsfähig; Sprachw. beugbar); ...i|b|le Wörter
flexibel  


1. beweglich, biegbar, biegsam, dehnbar, elastisch, federnd, gelenkig, geschmeidig, nachgiebig, schmiegsam, weich.

2. anpassungsfähig, beweglich, offen, wendig; (bildungsspr.): undogmatisch; (oft abwertend): geschmeidig.

3. veränderbar, veränderlich; (Sprachw.): beugbar, beugungsfähig, deklinabel, deklinierbar, flektierbar, flexionsfähig.

[flexibel]
flexibel  

fle|xi|bel <Adj.; ...bler, -ste> [lat. flexibilis, zu: flectere, ↑ flektieren]:

1.biegsam, elastisch.


2.(bildungsspr.) an veränderte Umstände anpassungsfähig, bei Entscheidungen wendig: die flexible Altersgrenze (gesetzlich festgelegte Möglichkeit, von einem bestimmten vorgezogenen Zeitpunkt an Altersrente zu beziehen); f. verhandeln.


3.flektierbar.
flexibel  

[Adj.; ...bler, -ste] [lat. flexibilis, zu: flectere, flektieren]: 1. biegsam, elastisch. 2. (bildungsspr.) an veränderte Umstände anpassungsfähig, bei Entscheidungen wendig: die flexible Altersgrenze (gesetzlich festgelegte Möglichkeit, von einem bestimmten vorgezogenen Zeitpunkt an Altersrente zu beziehen); f. verhandeln. 3. flektierbar.
flexibel  

adj.
<Adj.; flexibler, am -sten> biegsam, nachgiebig, veränderlich (Bucheinband, Schuhsohle); <fig.> anpassungsfähig; = flektierbar (Wort); Ggs inflexibel; er ist sehr ~ <fig.> flexible Arbeitszeit gleitende A.; [<lat. flexibilis „biegsam“]
[fle'xi·bel]