[ - Collapse All ]
Flop  

Flọp der; -s, -s <engl.>:

1.Kurzw. für ↑ Fosburyflop.


2.Angelegenheit od. Sache, die keinen Anklang findet u. deshalb nicht den erwarteten [finanziellen] Erfolg bringt
Flop  

Flọp, der; -s, -s [engl. flop, eigtl. = das Hinplumpsen]:

1.(Leichtathletik) kurz für ↑ Fosburyflop .


2.a) (ugs.) Misserfolg;

b)(bes. Werbespr.) Niete (2) .

Flop  

Flọp, der; -s, -s <engl.> (Misserfolg; auch kurz für Fosburyflop)
Flop  

Flọp, der; -s, -s [engl. flop, eigtl. = das Hinplumpsen]:

1.(Leichtathletik) kurz für ↑ Fosburyflop.


2.
a) (ugs.) Misserfolg;

b)(bes. Werbespr.) Niete (2).

Flop  

n.
<m. 6; umg.> Misserfolg, Fehlschlag, Reinfall; das war ein ~ [engl., eigtl. „Plumps“]
[Flop]
[Flops]