[ - Collapse All ]
fluchten  

flụch|ten <sw. V.; hat> [zu 2↑ Flucht ] (Bauw.):

1. beim Bauen eine Mauer, Häuser od. Gebäudeteile in eine gerade Linie bringen.


2.(von einer Mauer, Häusern, Gebäudeteilen) in einer geraden Linie liegen, verlaufen: die beiden Häuser fluchten nicht.
fluchten  

flụch|ten (Bauw. in eine gerade Linie bringen)
fluchten  

flụch|ten <sw. V.; hat> [zu 2↑ Flucht] (Bauw.):

1. beim Bauen eine Mauer, Häuser od. Gebäudeteile in eine gerade Linie bringen.


2.(von einer Mauer, Häusern, Gebäudeteilen) in einer geraden Linie liegen, verlaufen: die beiden Häuser fluchten nicht.
fluchten  

[sw.V.; hat] [zu 2Flucht] (Bauw.): 1. beim Bauen eine Mauer, Häuser od. Gebäudeteile in eine gerade Linie bringen. 2. (von einer Mauer, Häusern, Gebäudeteilen) in einer geraden Linie liegen, verlaufen: die beiden Häuser fluchten nicht.
fluchten  

<V.t.; hat> abfluchten, in eine gerade Linie, in die Fluchtlinie bringen [Flucht2]
['fluch·ten]