[ - Collapse All ]
Fluktuation  

Fluk|tu|a|ti|on die; -, -en:

1.Schwanken, Schwankung, Wechsel.


2.(Med.) das mit dem Finger spürbare Schwappen einer Flüssigkeitsansammlung unter der Haut
Fluktuation  

Fluk|tu|a|ti|on, die; -, -en [lat. fluctuatio = das Schwanken]:

1.(bildungsspr.) das Fluktuieren (1) : die überaus starke F. der Angestellten.


2.(Med.) das Fluktuieren (2) .
Fluktuation  

Fluk|tu|a|ti|on, die; -, -en <lat.> (Schwanken, Wechsel)
Fluktuation  

Fluk|tu|a|ti|on, die; -, -en [lat. fluctuatio = das Schwanken]:

1.(bildungsspr.) das Fluktuieren (1): die überaus starke F. der Angestellten.


2.(Med.) das Fluktuieren (2).
Fluktuation  

Abweichung, Fluktuation, Schwankung, Turbulenz, Unstetigkeit, Volatilität (fachsprachlich)
[Abweichung, Schwankung, Turbulenz, Unstetigkeit, Volatilität]
Fluktuation  

n.
Fluk·tu·a·ti'on <f. 20> das Fluktuieren, das Hin- und Herfluten, Schwanken, Schwankung; <Astron.> unregelmäßige Schwankungen der Erdrotation, die dazu führen, dass die „Erduhr“ gegenüber einer völlig gleichmäßig laufenden Uhr bis zu rund einer halben Minute nach- od. vorgehen kann; Wechsel von Arbeitsplätzen innerhalb einer Volkswirtschaft [<lat. fluctuatio „das Schwanken, Wogen“]
[Fluk·tua·ti'on,]
[Fluktuationen]