[ - Collapse All ]
Flunder  

Flụn|der, die; -, -n [mniederd. vlundere, eigtl. = flacher Fisch]: (im Atlantik u. auch in Flussmündungen vorkommender) braungelber, in großen Schwärmen lebender Plattfisch: gebackene -n;

*platt sein wie eine F. (ugs.; sehr erstaunt sein; Wortspiel mit den Bed. von ↑ platt ).
Flunder  

Flụn|der, die; -, -n (ein Fisch)
Flunder  

Flụn|der, die; -, -n [mniederd. vlundere, eigtl. = flacher Fisch]: (im Atlantik u. auch in Flussmündungen vorkommender) braungelber, in großen Schwärmen lebender Plattfisch: gebackene -n;

*platt sein wie eine F. (ugs.; sehr erstaunt sein; Wortspiel mit den Bed. von ↑ platt).
Flunder  

n.
<f. 21; Zool.> Angehörige einer weit verbreiteten Art der Plattfische: Pleuronectes flesus [<spätmhd. flunder, fluoder, fluder, engl. flounder <germ. *flunþon; zu idg. *plat- „flach sein“; verwandt mit Fladen, Flöz, flach]
['Flun·der]
[Flundern]