[ - Collapse All ]
Fluoreszenz  

Flu|o|res|zẹnz die; -: Eigenschaft bestimmter Stoffe, bei Bestrahlung durch Licht-, Röntgen- od. Kathodenstrahlen selbst zu leuchten
Fluoreszenz  

Flu|o|res|zẹnz, die; - [engl. fluorescence, zu: fluor = Flussspat (an dem diese Erscheinung zuerst beobachtet wurde), 1↑ Fluor ]: Eigenschaft bestimmter Stoffe zu fluoreszieren.
Fluoreszenz  

Flu|o|res|zẹnz, die; - (Aufleuchten unter Strahleneinwirkung)
Fluoreszenz  

Flu|o|res|zẹnz, die; - [engl. fluorescence, zu: fluor = Flussspat (an dem diese Erscheinung zuerst beobachtet wurde), 1↑ Fluor]: Eigenschaft bestimmter Stoffe zu fluoreszieren.
Fluoreszenz  

n.
Flu·o·res'zenz <f. 20; unz.> Aussendung von Licht gleicher od. veränderter Frequenz unmittelbar nach Absorption von elektromagnetischer Strahlung; Ggs Phosphoreszenz [Fluor]
[Fluo·res'zenz,]