[ - Collapse All ]
Fock  

Fọck, die; -, -en [aus dem Niederd., zu: focken = Segel hissen] (Seemannsspr.):
a) (auf alten Rahseglern) unterstes Segel am Vordermast;

b)(Sportsegeln) Vorsegel vor dem Großsegel;

c)(auf Jachten u. Ä.) hinterstes Vorsegel.
Fock  

Fọck, die; -, -en (Vorsegel; unterstes Rahsegel des Vormastes)
Fock  

Fọck, die; -, -en [aus dem Niederd., zu: focken = Segel hissen] (Seemannsspr.):
a) (auf alten Rahseglern) unterstes Segel am Vordermast;

b)(Sportsegeln) Vorsegel vor dem Großsegel;

c)(auf Jachten u. Ä.) hinterstes Vorsegel.
Fock  

n.
<f. 20> = Focksegel [<nddt. fock(e); zu focken „Segel hissen“; vielleicht < spätmhd. fochen „blasen“;Fächer]
[Fock]
[Focken]