[ - Collapse All ]
Fontäne  

Fon|tä|ne die; -, -n <lat.-fr.>: aufsteigender [Wasser]strahl (bes. eines Springbrunnens)
Fontäne  

Fon|tä|ne, die; -, -n [frz. fontaine = (Spring)brunnen < spätlat. fontana="Quelle," zu gleichbed. lat. fons (Gen.: fontis)]:
a)aufsteigender starker Wasserstrahl [eines Springbrunnens]: aus dem Teich stieg eine hohe F. auf; eine blutrote F. schießt aus seiner Wunde;

b)Springbrunnen mit starkem Wasserstrahl.
Fontäne  

Fon|tä|ne, die; -, -n <franz.> ([Spring]brunnen)
Fontäne  

Fon|tä|ne, die; -, -n [frz. fontaine = (Spring)brunnen < spätlat. fontana="Quelle," zu gleichbed. lat. fons (Gen.: fontis)]:
a)aufsteigender starker Wasserstrahl [eines Springbrunnens]: aus dem Teich stieg eine hohe F. auf; eine blutrote F. schießt aus seiner Wunde;

b)Springbrunnen mit starkem Wasserstrahl.
Fontäne  

Fontäne, Springbrunnen
[Springbrunnen]
Fontäne  

n.
<f. 19> Springbrunnen [<frz. fontaine „Quelle, Springbrunnen“]
[Fon'tä·ne]
[Fontänen]