[ - Collapse All ]
Foraminifere  

Fo|ra|mi|ni|fe|re die; -, -n (meist Plural) <lat.-nlat.>: im Meer lebender Wurzelfüßer mit ein- od. mehrkammeriger Schale u. fadenförmigen Scheinfüßchen
Foraminifere  

Fo|ra|mi|ni|fe|re, die; -, -n meist Plur. <lat.> (Biol. zu den Wurzelfüßern gehörendes Urtierchen)
Foraminifere  

n.
<f. 19> meeresbewohnender Wurzelfüßer mit ein- od. vielkammerigem Gehäuse aus Kalk od. organischer Substanz: Foraminifera, Polythalamia; Sy Kammerling, Thalamophor [< lat. foramen „Loch, Öffnung“ + ferre „tragen“]
[Fo·ra·mi·ni'fe·re]
[Foraminiferen]